• Thomas Isenberg

    Gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, Berliner Abgeordnetenhaus

    • Abgeordnetenhaus Berlin: gesundheitspolitischer Sprecher SPD-Fraktion; Mitglied des Fraktionsvorstands und Vorsitzender des Arbeitskreises „Gesundheit, Pflege, Gleichstellung“ SPD-Fraktion
    • 1998 - 2001, Bonn: Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände e.V (AgV): Referent für Gesundheitsdienstleistungen
    • 2001 - 2007, Berlin: Verbraucherzentrale Bundesverband e.V (vzbv)
    • Festanstellung als Leiter des Fachbereichs Gesundheit/Ernährung mit Zuständigkeit für die Referate „Gesundheit“, „Pflege“, „Ernährung“, „Agrarpolitik“
    • 2007 - Ende April 2008, Gütersloh/Berlin: Bertelsmann-Stiftung, Programm-Manager Themenfeld Gesundheit, verantwortlich für die Cluster „Gesundheitssystem“ und „Gesundheitsversorgung“; Mitglied des erweiterten Führungskreises der Bertelsmann-Stiftung
    • Mai 2008 - Ende Mai 2012, Berlin: spectrum|K – Das BKK-Gemeinschaftsunternehmen von 98 Betriebskrankenkassen und den BKK-Landesverbänden, Leiter des Geschäftsbereichs Marketing/Interessenvertretung, Mitglied des Führungskreises
    • seit Juli 2012, Berlin: Deutsche Schmerzgesellschaft e.V, Geschäftsführer