• Dr. Christoph Pross

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Director Market Access & Health Economics, TU Berlin - Stryker GmbH CoKG

    • Co-Leitung Fachgebiet Management im Gesundheitswesen: Forschungsprojekt Qualitätstransparenz im Krankenhaus
    • Projekt: Untersuchung von Qualitätstransparenz und Determinanten von Qualitätsverbesserung im Krankenhaus, starker Fokus auf Value-Based Healthcare und PROMs als patientenzentrierte Ergebnisqualität
    • Projekt aus Promotion hervorgegangen und unterstützt mit Forschungsgeldern der DFG und des Innovationsfonds
    • Vollzeit seit Oktober 2019: Director, Market Access & Health Economics, Firma Stryker GmbH & Co KG verantwortlich für Bereich Market Access, Gesundheitsökonomische Evaluation und VBHC für Deutschland, Schweiz, Östereich und Polen