• Prof. Dr. Andreas Büscher

    Professor für Pflegewissenschaft, Hochschule Osnabrück, Fakultät Wirtschaft- und Sozialwissenschaften

    • Krankenpfleger und Pflegewissenschaftler
    • Studium der Pflegewissenschaft an der Fachhochschle Osnabrück
    • Promotion am Department of Nursing Science der University of Tampere/Finnland
    • Seit 2012 wissenschaftlicher Leiter des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) und Gastprofessor an der Universität Witten/Herdecke
    • Seit 01.04.2011 Professor für Pflegewissenschaft an der Hochschule Osnabrück
    • Neben der Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke und am Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld zwischen 1997 und 2011 Tätigkeit in unterschiedlichen Funktionen für das Referat Pflege- und Hebammenwesen der WHO Europa in Kopenhagen.